Ein Jahr Vita: Eine Kaffeefahrt mit Adblocker

25. Februar 2013 von H-Fox

Vor einem Jahr wurde die PlayStation Vita auf den Markt geschmissen und jetzt reden wir über den Sinn und Unsinn von unserem kleinen schwarzen Handheld!

    16 Nudeln

  1. H-Fox
    30. November -0001 at 00:00

    Also noch mal schriftlich: Das Gewinnspiel läuft bis Sonntag, den 3.3. um 24:00 Uhr und man schreibt es #rawiiolivita ! Die links wegen der Musik und so gibt es heute Abend, muss jetzt erst mal wieder zur Arbeit :(

  2. steever
    30. November -0001 at 00:00

    Cool, nen Podcast… und dann noch über meinen derzeitigen Lieblingshandheld. So sehr ich meinen 3DS XL liebe und davor den DS(i), PSP, alle möglichen GameBoys, GBAs und sontige Linux-Handhelde à la Caanoo, die Vita ist doch was ganz besonderes. Alleine für all die PS1-, und PSP-Spiele lohnt es sich für mich (die auf der Vita um einiges besser aussehen), dann noch die tollen Vita-Spiele (Gravity Rush, WipeOut, Little Big Planet, Uncharted etc.), die genialen Arcade-Spiele (wie Mutant Blob Attacks, Escape Plane, Motorstorm RC, usw.) oder den vielen günstigen Indiespielen (Life of Pixel ist für 2€ mehr als genial oder z.B. Haunt the House für 4€), den Klassikern, die es teilweise kostenlos zu Downloaden gibt (z.B. Lemmings mit überarbeiterter Grafik für 0 Euronen oder Speedball 2 als Mini für wenig Geld)… hab jetzt nach einem Jahr schon fast mehr Spiele für meine Vita, als für andere Konsolen. Geniales kleines Teil,… das leider absolut nicht als solches von den meisten erkannt wird! :)

    Jetzt gibt es auch noch Plus, mit seinen zig Spielen für Vita. Nur die Speicherkarten sind leider recht teuer. Aber in Kombi mit Plus rentiert es sich auch in eine etwas größere Speicherkarte zu investieren (16GB reichen ansich aus, meine 32GB sind aber jetzt schon mehr als voll). Da man aber ohne Komplikationen seine ganze Spiele locker flockig auch auf den PC oder die PS3 übertragen kann und wieder zurück auf die Vita, ist das Ganze auch nicht so das große Problem.

    So, genug geschwärmt… muss gleich auch mal reinhören.

  3. Marki217q
    30. November -0001 at 00:00

    Hab ihn noch net gehört aber vllt. Meinst du Adblock?
    Schreibt man nur mit einem d 😉

  4. steever
    30. November -0001 at 00:00

    mal ne Stunde reingehört… gefällt, thx. ^^

    Wusste gar nicht, dass Lemmings im Endeffekt doch nicht kostenlos ist… ist ja mal blöde, hatte nur die ersten paar Levels gespielt gehabt.

    18er Titel gibt es übrigens auch im deutschen PSN Store, so kommen auch im Plus-Abo immer wieder 18er Titel, wie z.B. Dead Space 2 (als Download gar in der Uncut-Version (Retail war der MP etwas cut)) oder z.B. Red Dead Redemption. Regulär zu kaufen gibt es da aber natürlich noch mehr. Egal um wieviel Uhr man in den deutschen Store geht, man kann sich auch vormittags Crysis 3 kaufen und runterladen. ;O)

    Plus-Spiele kann man solange spielen wie man ein Plus-Abo hat. Ich hab das Abo seit etwa 2 Jahren und es läuft bis August 2014. Ich kann also alle Spielele die ich mit Plus in den letzten 2 Jahren bekommen habe noch immer spielen, bis eben August 2014. Läuft das Abo ab, kann man sie nicht mehr spielen,… solange man kein Abo hat. Schließt man wieder ein Plus-Abo ab, verfügt man wieder über seine komplette Plus-Spiele. Man kann das Abo auch mal pausieren, die gesammten Spiele gehen dann einem nicht verloren. Mit dem Internet muss man übrigens nicht verbunden sein, um sie zu spielen.

    Spätestens beim nächsten Plus-Angebot für 38€/Jahr werde ich wohl wieder zuschlagen und mein Abo ein weiteres Jahr, bis August 2015 verlängern. Und Spiele die ich mir schon als Retail gekauft habe und die im Plus kommen, verkaufe ich dann auch wieder… im Endeffekt bezahle ich nicht mal wirklich was für das Abo und kann auf eine Vielzahl an Spielen zugreifen und spielen. ;O)

  5. katja
    30. November -0001 at 00:00

    Guter Podcast,hatte meine Vita nach 2 Monaten wieder verkauft, gab einfach fast kein spiel was mir darauf gefallen hat!

  6. Rafi
    30. November -0001 at 00:00

    Über 2 Stunden die große PlayStation Vita-Abrechnung. Wow, das war mal eine Runde! Puhh, wo soll ich anfangen? Also, ich bin (noch) kein Besitzer der PSVita, war damals beim Release aber schon kurz davor mir eine zu holen. Das Gerät an sich gefällt mir super und auch die Launchtitel konnten mich damals überzeugen. Allerdings war mir das Gerät damals dann doch ein wenig zu teuer. Seitdem habe ich aber leider das Gefühl, dass quasi GAR NICHTS mehr für die Vita kam bzw. kommt. Aber scheinbar stimmt das gar nicht zu 100%, sondern wird von allen möglichen Leuten immer nur hochgeschaukelt. Klar, wirklich viele Must-Haves gibt es nicht, aber nachdem ich euch gehört habe, gibts da ja schon einiges gutes Zeug. Der H-Fox hat mich jetzt zum Beispiel auf Persona 4: The Golden heiß gemacht, wobei ich da dem Bifi ein bisschen ähnle und ein wenig abgeschreckt durch die engl. Texte bin, obwohl ich eigentlich sogar ganz gut in Englisch bin. Trotzdem hinterlässt das einen bitteren Nachgeschmack.
    Nach dem Podcast bin ich jetzt wirklich heiß auf das Gerät und ich finde es gar nicht mal mehr schlimm, dass die Vita nur eine „Nischenkonsole“ ist, wie ihr sie genannt habt, weil ich auf einem Handheld gar nicht so ein großes Blockbuster-Zeugs spielen möchte. Einzigartige und innovative Spielkonzepte sind mir da viel wichtiger. Außerdem freue ich mich auf die Kommunikationsmöglichkeiten mit der PlayStation 4.
    Heute gab es ja die Vita Wifi zusammen mit Little Big Planet für nur 145€ bei Amazon und ich war ehrlich gesagt schon kurz davor mir eine zu holen, habe es mir dann aber im letzten Moment doch noch anders überlegt. Allerdings habt ihr mich jetzt so heiß auf das Gerät gemacht, dass ich bei solch einem Angebot in Zukunft nicht mehr „nein“ sagen werde! 😀

    Zum Schluss noch ein bisschen was zum Podcast an sich:

    @H-Fox: Ich frage mich echt, wofür du dich am Anfang des Podcasts entschuldigt hast. Fande deine Tonqualität überhaupt nicht schlecht und habe ehrlicherweise gar keinen Unterschied zu sonst bemerkt! 😉

    @bifi: Echt super gemacht! Hast perfekt in die Runde reingepasst und hast eine sehr angenehme Stimme. Von mir aus gerne öfter podcasten! 😉

    Insgesamt ein toller Podpüree! Von mir aus könnt ihr ruhig öfter so große Themen behandeln!

  7. bortoli
    30. November -0001 at 00:00

    H-Fox wo bleiben die Namen der Musikstücke??? 😉

  8. Semmel
    30. November -0001 at 00:00

    Finde die Vita weiterhin überteuert, dafür das es kaum gute software dafür gibt. Ich bleibe lieber beim 3DS.

  9. H-Fox
    30. November -0001 at 00:00

    Wie Versprochen erst mal die Musik:

    Intro: http://www.youtube.com/watch?v=3GZJhl3Qdm8

    ca 1:01 Reality Fighters: Ist ein Gameplay-Ausschnitt aus dem Video das bald kommt

    ca 1:04 Touch My Katamary: http://www.youtube.com/watch?v=-634emaKsdQ

    ca 1:05 Ultimate Marvel VS Capcom 3: http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=DAoXjB9Hpwk#t=18s

    ca 1:08 Uncharted Golden Abyss: http://www.youtube.com/watch?v=o8akbZLgAbk

    ca 1:13 Wipe Out 2048: http://www.youtube.com/watch?v=N83WXbz089M

    ca 1:16 Super Stardust Delta: http://www.youtube.com/watch?v=qIHqpjVxTtY

    ca 1:33 Persona 4 Golden: http://www.youtube.com/watch?v=oJkzbgPuuNA

    ca 1:43 Let’s Fish Hooked On: http://www.youtube.com/watch?v=N_1RaSQDYLg

    Outro Persona 4 Golden: http://www.youtube.com/watch?v=-oIWGlbl92k&list=FLSABZLkO1tXW_8iAmFfAxXg&feature=mh_lolz

    Wie ihr seht hab ich mich diesmal etwas ausgelassen bei der Musik bzw den Einspielern. Hat es euch gefallen oder war es zu viel? FEEEDBACK BITTE 😛

    @Rafi

    Bin halt sehr pinngelig beim Podcast schneiden :) Hab deshalb auch ein Ohr dafür und beim Probe hören hat es mich doch gestört. Hab aber heute morgen noch mal rein gehört auf meinem Handy. Weil es die Version war ohne Tags/Beschreibung lag der Püree im ordner Unbekannte Interpreten, wie haufenweise andere Podcasts (lad gerne mal verschiedene Podcasts runter und hör da mal rein). Jedenfalls hab ich dann nochmal in ca 10 verschiedene Podcasts rein gehört und die meißten waren von der Tonquali her sehr bescheiden. Also ungeschnittene Direktaufnahmen von Skype mit schlechten Mikrofonen usw. Und die sind teilweise sehr beliebt! Von da her könnte ich eigentlich zu frieden sein, bin es aber nicht, denn das Motto ist immer noch WELTHERRSCHAFT DURCH QUALITÄT!!!

  10. katja
    30. November -0001 at 00:00

    Hat mir eigentlich ganz gut gefallen mit den Musikeinblendungen.

  11. M4dC0w
    30. November -0001 at 00:00

    Wir sagen das unsere Tonqualität so mies ist um das allen anderen Podcastern mit ihrer minderwertigen Technik auf Auge zu drücken 😉

    Der Hong Kong Account ist bisher wenig interessant.
    Bis auf ein Free 2 Play MMORPG namens Samurai & Dragons.

  12. Wiiler
    30. November -0001 at 00:00

    Solange es nicht zu viele werden und diese passend eingesetzt werden, sind die musikeinblendungen eigentlich mal ne gute abwechslung!

  13. TheGamingMan
    30. November -0001 at 00:00

    War doch mal wieder ein gelungener PodCast.
    Und die Tonqualität ging völlig in Ordnung!
    Ansosnten: Gute Themen angeschnitten, und alles war wie immer unterhaltsam :)
    Die Jungs vom Kabelsalat-Team dürften von mir aus ruhig öfters mal ne Gastrolle bekommen.

  14. Rafi
    30. November -0001 at 00:00

    Was ist jetzt eigentlich mit dem Gewinnspiel? Wann erfahren wir, wer gewonnen hat? ^^

  15. Ende
    30. November -0001 at 00:00

    Hmmm, habe gerade euren Podcast gefunden, wirklich schöne Arbeit:) Habe schon sehr lange mit nem neuen Handheld geliebäugelt. Da Vita und 3ds etwa ähnlich viel kosten konnte ich mich bisher nicht entscheiden zu welchem ich greifen soll. Nach dem Podcast bin ich jedoch noch unentschiedener. Von technischer Seite scheint die Vita ja erstklassig zu sein. Von den Spielen hat mich das Gesagte aber eher schockiert. Vieles was ihr nennt findet ihr eher mittelmäßig oder schlecht. Hätte die Vita gerade wegen Titeln wie Assassins Creed oder Resistance gekauft. Die kamen bei euch (wie auch vielen anderen Tests) eher mittelmäßig an. Ein Gravity Rush ist zwar sehr gut aber wohl eher kurz. Hinzu kommen gerade mal eine Hand voll gute andere Spiele. Und eine sehr magere Releaseliste für die Zukunft. Puhhh, ich will damit den Handheld wirklich nicht schlecht machen, ich schildere nur meinen Eindruck nach dem lesen einiger Tests und eures Podcasts. Vielleicht wird’s dann wohl doch ein 3DS, obwohl ich die Vita eig. interessanter als Gerät finde. Hier sind es wohl Spiele wie Monster Hunter, Resident Evil, Zelda, Mario 3D Land, Fire Emblem, Luigis Mansion, Castlevania, Pokemon, ein par schöne JRPGs (z.B. Etrian Odyssey IV) etc… die den Ausschlag geben. Schade eigentlich, die Vita ist bestimmt die bessere Konsole. Aber leider machen Spiele ja eine Konsole und nicht die Technik. Auf jeden Fall schon mal ein dickes DANKE für den tollen Einblick.

  16. Madcow
    30. November -0001 at 00:00

    Deine Einschtzung ist völlig korrekt.
    Man sollte sich eine Konsole/Handheld auch nur dann zulegen, wenn Spiele, die einen interessieren und auch gut und vorhanden sind oder demnächst rauskommen.
    Sony täte gut daran Monster Hunter3 3rd Portable hier rauszubringen oder halt einem Entwickler mal ordentlich Kohle hinzuwerfen, dass auch ein gescheiter Triple A Titel rauskommt.
    Indie Titel könnten auch eine rosige Zukunft auf der vita haben, wenn Sony den Support ähnlich wie auf der PS3 ausweitet.
    Android , Apple & Co hin oder her, aber eine mobile Konsole mit Eingabegeräten für Indieentwickler gibt es momentan nicht.

Würzen




WP-SpamFree by Pole Position Marketing

Lecker