Rawiioli Hilft – Wiitest

22. Mai 2009 von M4dC0w

In der Rawiioli Hauptzentrale ist ein Notsignal eingegangen. Jemand ist bemüht das Internet ein Stück weiter besser zu machen für alle Wii Besitzer und da kann Rawiioli natürlich nicht tatenlos zusehen. Und Ihr könnt sogar mithelfen. Das ganze ist ganz einfach, jeder der den Internet Kanal sein Eigen nennt, surft einfach mal auf http://www.wiitest.net und macht einen kleinen Test. Die Seite funktioniert nur mit dem Wii Browser, also braucht Ihr gar nicht erst versuchen den Link zu klicken.

    24 Nudeln

  1. Eistee
    22. Mai 2009 at 14:56

    schade habe den Wiibrowser nicht^^

  2. Secarlen
    22. Mai 2009 at 15:03

    toll werd ich gleich machen

  3. yoshi
    22. Mai 2009 at 15:18

    cool rawiioli hilft studenten in not

  4. Ganendorf5512
    22. Mai 2009 at 15:59

    Cool werd ich gleich mal anchecken

  5. Lucas333
    22. Mai 2009 at 17:14

    Auch ned, aber Cracky, jetzt frag mich doch mal, was inner Box immer steht, Latein kann ich nämlich :-p

  6. Highscorebreaker Joe
    22. Mai 2009 at 17:27

    Finde ich nett vone uch, dass ihr den Studenten unterstützt 😀

    Sobald ich meine Wii wieder zusammengeschraubt habe, werde ich auch diesen Test durchführen ;D

  7. SpOOky
    22. Mai 2009 at 17:44

    Leider hab ich keinen Wiinetbrowser :(
    Aber is trotzdem eine gute Aktion.

  8. fabtor
    22. Mai 2009 at 18:05

    man ich hab den wiibrowser auch nich=(

    ich würd dem typen echt gern helfen=(((((

    aber da kann mann nix machen,schade

  9. Jonas95
    22. Mai 2009 at 18:26

    Ich helfe ihm !

  10. Blacky
    22. Mai 2009 at 18:42

    Ich mach auch mal den Test 😉
    Für die, die den Browser nicht haben: Kostet 5 € :)

  11. Madcow
    22. Mai 2009 at 19:02

    Keine Sorge, macht euch net verrückt.
    Wenn Ihr den Browser net habt, macht das nix.
    Es kommen auch so genug zusammen.

  12. NOIR
    22. Mai 2009 at 19:05

    Cool, dass ihr solche Sachen unterstützt 😉

  13. Schddy
    22. Mai 2009 at 19:50

    Ich bin durch Wiitower auf den Test gestoßen, weil er da für seinen Test werben durfte.
    Habe den Test auch gestern gemacht. Leider habe ich einen 40 Zoll LCD und den kann man nicht auswählen. 😀 Naja, habe halt 42 Zoll genommen. Wird schon passen.

    Ich wünsche dem Kerl noch für Glück!

  14. ShadowGaara
    22. Mai 2009 at 20:37

    Interessante Sache, da die Seite nur per Wii Internet-Browser besucht werden kann. Frag mich wie er das gemacht hat (HTML, Java etc.) oder anderes.

  15. gh1234
    22. Mai 2009 at 20:53

    @ShadowGaara: Eine Browserüberprüfung ist mit Javascript kein Problem, so kann man auch herausfinden ob IE, Firefox oder sonst was verwendet wird. Sonst bleibt aber auch immer noch die globale PHP Variable die sehr viele Infos zu dem PC des Benutzers liefert… bei mir wären das:
    „Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de; rv:1.9.0.10) Gecko/2009042523 Ubuntu/9.04 (jaunty) Firefox/3.0.10 FirePHP/0.2.4“
    Heute alles kein Problem mehr ^^

  16. Neko
    22. Mai 2009 at 23:01

    gesagt … getan habs gemacht

  17. MegaMarioMan
    22. Mai 2009 at 23:29

    Brille Aussziehen?!?!?

  18. ShadowGaara
    22. Mai 2009 at 23:58

    @ gh1234
    Wow, vielen dank. bin mir zwar nich ob ich alles verstanden habe, aber das meiste schon.

  19. tec
    23. Mai 2009 at 07:26

    Hallo rawiioli-Crew,

    Danke für Eure Unterstützung :)
    Bin grade auf LAN, kann also nicht wirklich viel online sein.

    Werde mich nochmal nach der LAN melden.

    Danke auch an alle die mitgemacht haben und es noch werden.

    TOP! :)

    MfG,
    Michael aka tec

  20. Grtzi
    23. Mai 2009 at 09:52

    das is auch mal was anderes ein test nur für den wiibrowser hätt ich ihn würd ichs auch machen

  21. Twix
    23. Mai 2009 at 10:07

    Cool! Werde ihn auch mal gleich machen^^
    Freue mich schon auf die nächsten Durchgezockt-Videos! :)

  22. Luigi
    23. Mai 2009 at 11:37

    Das is ja sehr interessant.
    Ich bin gespannt was daraus wird. Werd den test auch machen. ^^

  23. anon
    25. Mai 2009 at 02:18

    @Lucas333
    Das ist ein Standard-Blindtext wie er beim Layouten von Print- und Webmedien genutzt wird. Dadurch dass man eben keine Wörter „verstehen“ kann wird der Betrachter nicht vom Inhalt abgelenkt oder macht seine Aussage über die Lesbarkeit absolut vom Layout (Größe, Farbe, Anordnung etc) der Buchstaben abhängig.

    Mehr Infos: http://de.wikipedia.org/wiki/Lorem_ipsum

  24. anon
    25. Mai 2009 at 02:21

    Ups, schwerer inhaltlicher Fehler im Comment über mir 😛
    Natürlich muss es heißen:
    … SONDERN macht seine Aussage über die Lesbarkeit…

    Bitte verzeiht, ist schon etwas spät :)

Würzen




WP-SpamFree by Pole Position Marketing

Lecker