Himmelsränder Kellertour

25. November 2011 von M4dC0w

Ein guter Winzer brauch viele Jahre um einen guten Wein zu produzieren. Spieleschmiede Bethesda Softworks kann man in vielen Belangen mit einem Winzer vergleichen. Die Elder Scrolls Serie begleitet uns seit 1994 und je nach Geschmack gab es gute und schlechte Jahrgänge. Der neueste Tropfen namens The Elder Scrolls V: Skyrim besinnt sich seiner Stärken und überdeckt damit viele seiner Unstimmigkeiten und Beigeschmäcker und wird am besten eiskalt im Norden genossen. Maettes hat sich mal im Keller umgesehen und das Spiel verkostet.

    10 Nudeln

  1. Batn
    25. November 2011 at 22:09

    Hachja Skyrim muss ich mir unbedingt noch anschaffen.
    Maettes schaut jetzt nicht wie ein The Elder Scrolls Fan aus, vielleicht macht das aber auch nur wieder die Präsenz der Aufnahme.
    Ansonsten bisher ein sehr schöner Einblick ohne großartige Spoiler.
    Hoffe dennoch dass es einige Neuerungen gibt zum Vorgänger Oblivion.

    Ansonsten sehr gutes Video, wie immer natürlich.

  2. Martina
    25. November 2011 at 22:21

    Du hast Kohle bei 17:28 vergessen!

  3. Varedis
    25. November 2011 at 22:53

    Das ist nur bei Gronkh witzig @Martina. :p Super tolles Video Maettes, aber das hab ich ja bei Youtube schon erwähnt. ^^

  4. Ganondorf5512
    25. November 2011 at 23:11

    Jaja Skyrim….
    Bin sehr zufrieden mit dem Spiel bis jetzt. Allerdings werd ich jetzt erstmal eine Pause einlegen, da Skyrim doch ein intensives und langes Spiel ist und heute Batman Arkham City in der schicken Steelbook Edition angekommen ist und in einer Woche ja schon Assassins Creed Revelations für den Pc rauskommt. Jaja als Gamer hat man schon einen harten Terminplaner :)

  5. Soulrain
    26. November 2011 at 04:54

    ENDLICH!! Ich spiele das Spiel jetzt schon knappe 80 Stunden. Wurde langsam Zeit. 😀 Endlich kann ich mein absolutes Lieblingsspiel (neben Twilight Princess) gekoppelt mit Rawiioli-Charme sehen. Ich freue mich wirklich sehr. Dieses Spiel ist definitiv das beste Spiel seit gut 5 Jahren! Jeder, der es noch nicht besitzt, sollte es sich schleunigst zulegen. Keiner, wirklich keiner wird es bereuen. 😉

  6. Jack's Koffer
    26. November 2011 at 05:22

    Auch noch eins der Spiele die ich in naher Zukunft noch kaufen wärde. Es sind einfach zu viele gute Spiele in letzter Zeit erschienen, wo soll man nur die Zeit her bringen für die ganzen Perlen. 😉

  7. TheEmpire
    26. November 2011 at 11:09

    Ja, schlecht ist es nicht und scheint auch stimmig zu sein hier und da. Aber es sieht doch sehr leer aus und als bestes Spiel der letzten 5 Jahre würde ich es bei weitem nicht bezeichnen. Würde max. 10 € dafür ausgeben, mehr aber definitiv nicht. Für mich gibt es da besseres (zwar älter, aber dennoch weitaus besser) Anmerkung an Maettes: Der Grund warum Dir die Kämpfe schwerfallen ist, dass Deine Ausdauer aufgrund des Dauerrennens stets aufgebraucht ist. Daher können Dich die Gegner zu Boden werfen und Deine Waffenangriffe haben weniger Impact. Zumindest das hat sich seit Morrowind nicht geändert, wenn auch es jetzt zwei Rennmodi gibt (einen langsameren, der keine Ausdauer verbraucht und einen schnellen der doch recht schnell Ausdauer frisst wie in Morrowind äähnlich). Was auch schön zu sehen ist, ist die Fülle des Loots. Wie sieht es aber mit der Waffen- und Rüstungsvielfalt aus? Die Synchro hörte sich akzeptabel an. Aber viele Sprecher sind die Gleichen und es wirkt hier und da doch inpirations- und motivationslos… But, beyond that: Nice video as always :)

  8. Soulrain
    26. November 2011 at 16:52

    @TheEmpire Leer ist dieses Game nicht, im Gegenteil, es läuft förmlich über an Fülle. Aber ich möchte deine Meinung nicht offensiv kritisieren, denn jeder hat seine Meinungen, auch wenn mir deine nicht begreifbar ist, aber keiner begreift alles. Deswegen respektiere ich deine Meinung. Dennoch; jeder der gerne westliche Rollenspiele spielt sollte sich Skyrim zulegen oder wenigstens erstmal richtig Eindrücke sammeln. Einer meiner besten Freunde, war nicht gerade gespannt auf das Spiel und die Erwartungen seinerseits waren auch nicht gerade lobend, doch als er es dann bei mir spielte, war er mehr als nur angetan vom Spiel und hat es sich gleich am nächsten Tag geholt. hnlich war es auch bei meinem jüngeren Bruder. Also, werft einen ordentlichen Blick auf das Spiel. 😉

  9. toadstool
    26. November 2011 at 21:39

    @Maettes was hast du für ein pc?
    bzw. kannst du deine eckdaten aufzählen?
    würd mich interessieren weil, vllt. hol ich mir skyrim auch mal^^

  10. DerMilchmann
    1. Januar 2012 at 20:35

    I used to be a Rawiioli like you, but then I a took a fork to the knee…

Würzen




WP-SpamFree by Pole Position Marketing

Lecker