Königliches Gerumpel

1. August 2012 von rib

Obwohl zur Zeit des SNES die meisten Spiele im „Multiplayer“ nur mit maximal 2 Spielern möglich waren, machen wir aus zwei Kiebitzen einfach mal drei. Uns unterstützt zum ersten mal, quasi eine Rawiioli Besuchspremiere, unser ehemaliger Forenopi und seit kurzem stolzes Rawiiolimitglied: Der Bersi. Miteinander oder gegeneinander? Begleitet vom Kamerakind Madcow gibt es auf jedenfall richtig was auf die Nase in WWF Royal Rumble auf dem Super Nintendo!

Schmeiß alle aus dem Ring mit WWF Royal Rumble!

    14 Nudeln

  1. Abanto
    1. August 2012 at 09:53

    ähm sollte das nicht WWE anstatt WWF

    WWE: World Wrestling Entertainment

    WWF: Wild World Fond

  2. q.
    1. August 2012 at 10:02

    Es hiess früher WWF – World Wrestling Federation und wurde erst vor ein paar Jahren umbenannt, du Nase.

  3. rib
    1. August 2012 at 10:27

    Das haben wir doch im Video sogar erklärt :)

  4. bersi
    1. August 2012 at 10:56

    Das alte Logo erkennt man auch im Video 😉

  5. Abanto
    1. August 2012 at 11:40

    upssala was hab ich draus gelernt: Zuerst video schauen dann motzen

  6. Luigi
    1. August 2012 at 13:47

    Das hab ich vor nich all zu langer zeit noch gespielt ^^
    Ich kann das aber überhaupt nich XD

  7. Onemanarmy
    1. August 2012 at 16:54

    Thumps Up @ Abanto !
    Eines der besten selbstkritischen Comments auf Rawiioli die ich je gelesen habe.

  8. Franke
    1. August 2012 at 22:58

    Ihr habt da echt einiges weggezockt die letzte Zeit. Und wenn ihr in Twitter von einer SNES-Woche schreibt kommt da anscheinend noch mehr. Yeah!

  9. bersi
    1. August 2012 at 23:02

    @Franke: Joa, wir haben noch einiges in Petto. Auch abseits des SNES. Es lohnt sich also demnächst mal öfter vorbei zu gucken 😉

  10. Cracky
    2. August 2012 at 18:08

    Also mein Favorit ist nicht Wrestlemania, sondern WWF Raw. Käfigmatches gibts schon seit „Macho Man“-Zeiten. Jedenfalls muss ich sagen, dass mir die guten alten Wrestlinggames auf dem SNES mit Abstand am meisten laune machen. Ich erinnere mich auch gerne an unsere Before Middach Vol.3 😀

  11. bersi
    2. August 2012 at 18:56

    Stimmt, ich dachte in dem Moment an die Hell in a Cell Matches, welches als erstes 1997 zwischen dem Undertaker und Shawn Michaels ausgetragen wurde. Das Match gegen Mankind ist mir nur aufgrund seiner enormen Brutalität in Erinnerung geblieben.

  12. Onemanarmy
    3. August 2012 at 12:57

    Ja , da muß ich Cracky voll recht geben.Die „guten alten“ Games haben sich auch bis heute in meinen Kopf gebrannt.
    Hab mich auch schon gewundert das er angeblich „Wrestlemania“ als Favorit sieht. „Royal Rumble“ war auch wegen der „Finishing Moves“ damals bei uns(also meinen „Kumpels“) der Oberknüller. Bis dann „Raw“ mit einigen neuerungen (bißchen bessere Grafik,andere Spielmods und anderen Wrestle-Idolen) veröffentlicht wurde. Dazu möchte ich als „alter“(bin 30 J.) Sega-Fan auch eines der wenigen guten Mega-CD(Sega-CD) spiele erinnern: Rage in the Cage ! Außer der Ladezeiten (die sich aber im Rahmen hielten) war/ist das ein sehr cooles Game und auch das erste mit „Cage“-Modus. Aber was ich an diesen coolen , „alten“ Wrestle-Games sehr bemerkenswert finde: GEILE GAMES von LJN gepublished !!!(sry für Denglish) Die Insider wissen was ich meine^^

    RAWIIOLI ich find ein einfach nur geil^^
    Es vergeht kein Tag an dem ich nicht auf die HP gucke um neue Videos zu erhaschen.Macht einfach nur weiter so !!!

  13. Dr.House
    3. August 2012 at 21:57

    Die besten Wrestling Games gibts fürs N64

  14. q.
    5. August 2012 at 19:31

    Haha, bei Screwattack wurde auch gerade eins gezeigt.

    http://www.gametrailers.com/videos/0qlgg0/screwattack-s-video-game-vault-wrestlemania-the-arcade-game-for-snes

    Das war imho wirklich das beste Spiel. Gab zwar nur die 6 Kämpfer, aber man hat das Laune gemacht! 😀

Würzen




WP-SpamFree by Pole Position Marketing

Lecker