Same procedure as last year Rawiioli?

1. Januar 2014 von Cracky

Rückblicke, Ausblicke und Wichtelgeschenke! – Wir ziehen ein kleines Resümee über das vergangene Jahr 2013, zählen unsere Favoriten und Enttäuschungen auf. Desweiteren gibt es noch einen Haufen Geschenke und verdutzte Gesichter zu sehen. Viel Freude mit dieser kleinen Ode an den Rawiioli von heute! – Frohes neues und bleibt so wie ihr seid!

    14 Nudeln

  1. Franke
    1. Januar 2014 at 23:31

    Freu mich auf das Lets-Durchgemalt vom Cracky – gibts das in ner Liveshow auf Twitch oder episodenförmig auf Youtube?

    • parak00pa
      2. Januar 2014 at 07:19

      made my morning^^

      • bersi
        2. Januar 2014 at 10:33

        Heeeey parak00pa. Schön dich zu sehen πŸ˜€

  2. bersi
    2. Januar 2014 at 10:34

    Ich müsste meine Meinug zu Tomb Raider eigentlich revidieren. Zwar hat mich TR auch enttäuscht, aber das heißt nichts, da ich kein TR-Fan bin. Battlefield 4 war dagegen wirklich Grütze :/

    • maxmontezuma
      2. Januar 2014 at 12:22

      Hmm, also ich finde Battlefield 4 eigentlich besser als z. B. Battlefield 3. Der Single Player ist natürlich nichts besonderes (hat für einen playthrough aber trotzdem Spaß gemacht) und der Multiplayer ist eigentlich ziemlich geil πŸ™‚ Nun weiß ich aber auch nicht WANN du es gespielt hast, da es ja zu Beginn viele Probleme hatte. Ich hab’s erst zu Weihnachten bekommen und hatte bis jetzt noch keine Probleme beim Online zocken oder sonstiges.

      Tomb Raider habe ich leider noch nicht gespielt, aber als ich erfuhr dass da eh eine „Neuauflage“ im Januar für die PS4 und Xbox One kommt, habe ich mich entschieden noch etwas zu warten πŸ™‚

      • bersi
        2. Januar 2014 at 13:07

        Habs Anfang Dezember gekauft. Das Spiel ist im Multiplayer eigentlich recht gut, hat aber so Macken, die einem den Spaß trüben können.

        Z.B. die manuelle Installation von Punkbuster. Das so etwas heute noch nötig ist ist sehr schade. Dadurch entstehen dann unter Win 8.1 Fehler, die keinerlei Meldungen ausspucken und nicht reproduzierbar sind. So wurde bei mir nach 10-30 Sekunden auf dem Server der Bildschirm schwarz und ich war wieder auf dem Desktop. Keine Fehlermeldung, kein Anzeichen wieso. Offizielle Meldungen zu dem Problem gab es keine. Nur durch Userforen konnte ich herausfinden, dass sowohl Origin Client, BF4.exe als auch Punkbuster im Adminmodus gestartet werden müssen. Punkbuster muss darüber hinaus nochmals manuell gepatcht werden.

        Das geht bei diesem Platzhirsch und diesem Publisher dahinter nicht klar.

        Zum Singleplayer: Zu viel Gebrabbel, zu viel Cutscenes, zu wenig Action, zu gradlinig (die Rede ist immerhin von Battlefield, diesem Shooter mit riesigen Maps!), KI zu strunzig.

        Eine Situation: Meine Kameraden sagen, dass wir in ein Hotel reinsneaken müssen, kriechen aber 5m vor den Augen der Wachleute unter einer Laterne durch. Und die Wachen reagieren auch nicht auf einen, außer durch wegschubsen und „Hier hasse nix zu suchen!“ Sprüchen ablassen.

        Das Allgemeinbild ist einfach getrübt.

        • maxmontezuma
          2. Januar 2014 at 13:25

          Ahh okay, ich spiele es momentan auf meiner PS4 und da habe ich diese „Punkbuster“ Probleme natürlich nicht. Ich dachte eigentlich, das Punkbuster schon lange ausgestorben ist. Das letzte Mal wo ich das verwendet hab, war „Wolfenstein: Enemy Territory“, glaube ich πŸ˜€ Aber das man das Tool auch noch manuell patchen muss usw. ist natürlich ein Armutszeugnis für die heutigen Verhältnisse.

          Den Punkten mit dem Single Player kann ich so zustimmen, die Team-KI ist wirklich extrem dumm. Die vorletzte Mission fand ich besonders schrecklich, vor allem die Checkpoints. Zudem haben sie viel zu extrem versucht, Emotionen in die Story reinzubringen. Das hat nämlich nicht funktioniert, meiner Meinung nach.

          Von mir aus hätten sie Battlefield ruhig „Multiplayer-Only“ lassen können. Für ihre „Single Player-Experimente“ hatten sie ja ihre „Bad Company“ Reihe. Aber ein „Online Only“ Titel verkauft sich wohl schlecht als Retail und die meisten wären wohl nicht bereit, den gleichen Preis für ein reines Multiplayer-Spiel zu bezahlen. Sowas klappt heute nur noch als „Free 2 Play“ (oder auch „Pay 2 Win“), wenn keine Offline-Inhalte geboten werden ^^.

          Solang die noch nicht auf den Trichter kommen, monatliche Gebühren für einen Shooter zu verlangen, ist alles in Ordnung. Aber die kassieren ja jetzt schon immer doppelt ab, bei den teuren Season Passes für BF und CoD. Darauf werde ich aber wohl verzichten, weil ich ein Spiel eh nicht über einen Zeitraum von mehreren Monaten oder sogar Jahren spiele.

  3. Madcow
    2. Januar 2014 at 11:20

    Hahaha.
    Vorsatz bei nem Steam Sale mal nix kaufen….. Fehlgeschlagen.
    Hab mir dann doch noch Brothers – A Tale of two Sons gekauft.

    • maxmontezuma
      2. Januar 2014 at 12:24

      Hehe πŸ˜€ das kann doch einfach nicht klappen, es ist immer was dabei was interessant ist ^^. Und bei vielen Spielen wartet man doch förmlich nur auf einen Deal. Mir erging es genauso, allerdings im PSN. Da sind momentan die „Januar-Angebote“ am Start, sind teilweise geile Angebote dabei πŸ™‚

    • Mike
      2. Januar 2014 at 12:24

      Ich hab auch mehr als 50€ für mich, und über 30€ für meine Freudin ausgegeben. πŸ˜‰
      Die Angebote von Civilisation V, World of Goo, Mark of the Ninja, Magic 2014 und zuletzt Bioshock Infinite waren dann doch zu verführerisch. Vor allem Civilisation V mit allen Addons bekam man für unter 30€, wo man sonst 75€ zahlt. Und Bioshock Infinite mit Season Pass für 12,48€ wo man sonst 50€ zahlt, ist ebenso unschlagbar vom Preis.
      Zu meiner „Verteidigung“ muss ich sagen, das war mein erster Sale wo ich regelmäßig nach Angeboten geschaut habe. πŸ™‚

  4. Sam
    3. Januar 2014 at 08:18

    Das meistgekaufte Wichtelgeschenk 2013 ist „Mal meine Möpse aus“ πŸ˜€ Und leider kein Flirtgewitter dabei *totlach* Späßchen πŸ˜‰

  5. QKroko
    5. Januar 2014 at 23:23

    Fantastisches Video! πŸ˜€ Wichtelt bitte jedes Jahr.

  6. Luigi
    28. Januar 2014 at 16:35

    Sehr schönes Wichteln πŸ˜€
    Euch auch noch Frohes neues Jungs xD

    • Cracky
      30. Januar 2014 at 16:01

      Wünschen wir dir auch! Hattest du viel um die Ohren, oder warst du im Winterschlaf?

WΓΌrzen




WP-SpamFree by Pole Position Marketing

Lecker