Saints Row: Die Dritten

31. Januar 2012 von M4dC0w

Open-World-Sandbox-Spiele bereiten einen großen Spaß dachten sich auch die Jungs vom Entwicklerstudio Volition und haben vor Jahren die Saints Row Serie ins Leben gerufen, die sich anfänglich wie ein merkwürdiger Grend Theft Auto Klon gespielt haben. Während der Entwicklung von Saints Row: The Third muss ein Blitz in das Studio eingeschlagen sein oder jemand hat unachtsamer Weise seine Medikamente in der Kaffeemaschine entsorgt. Anders kann man sich die verrückten Ideen, die im Spiel verwirklicht wurden, nicht erklären.
Steelport erwartet dich. Schlage am besten gleich zu:
Saints Row: The Third (PS3)
Saints Row: The Third (PC)
Saints Row: The Third (360)

    13 Nudeln

  1. Troja aka Rossfeld
    31. Januar 2012 at 10:17

    cool dass ihr mal saints row bringt, ist ein cooles game, aber mir ein bisschen zu blutig, habs nämlich selber mit sehr vielen fails knapp durchgespielt

  2. Mahunnie
    1. Februar 2012 at 08:01

    An Grand Theft Auto kommt das nicht ran, dennoch ganz net.

  3. Soulrain
    1. Februar 2012 at 10:36

    @Mahunnie
    Das Spiel soll auch nicht „an Grand Theft Auto rankommen“.
    Saints Row steht für makaberen, absichtlich sinnlos erscheinenden Spielspaß und ist nur bedingt mit der GTA-Reihe zu vergleichen.
    Dieses Spiel entflieht mit voller Absicht den Richtlinien dessen, was Spieler als Realismus bezeichnen. Das ist gut so und herrlich erfrischend.

  4. Troja aka Rossfeld
    1. Februar 2012 at 12:34

    @Soulrain

    da hast du echt recht

  5. Gutenberg
    1. Februar 2012 at 18:47

    @Mahunnie Es kommt nicht nur an GTA ran, es st sogar um einges besser. :) Soulrain beschreibt es ganz gut. ^^

  6. Troja aka Rossfeld
    2. Februar 2012 at 09:28

    @Gutenberg da gebe ich dir recht, aber wieso steht nebenan bei kommentare sparschwein und hier steht gutenberg?

  7. Mahunnie
    2. Februar 2012 at 09:54

    @Gutenberg
    Sehe ich nicht so, GTA ist um einiges besser. Wenn man English kann dann bekommt man erst richtig mit was für eine krasse Satire GTA IV ist, einfach nur grandios. Allein die Fernsehsender, Radiosender besonders der Talk Sender, oder die ganzen Werbeplakate, oder wer mal ins Internet Cafe geht sich die ganzen Websites anschaut und durchliest, einfach nur köstlich.
    GTA IV nimmt sich genau so wenig ernst wie Saints Row, bekommt man halt nicht mit wenn man kein English kann.
    Saints Row und GTA lassen sich sehr gut miteinander vergleichen sind beide Open World und City, Ich hab beide hier liegen und Saints Row errinert sehr stark an GTA und ich finde GTA IV um längen besser. GTA ist und bleibt der König in diesem Genre.

    Wie gesagt GTA IV wird erst richtig lustig wenn man English kann.

  8. Mahunnie
    2. Februar 2012 at 10:08

    Und noch was,
    was Details in der Stadt und Grafik angeht die Technik an sich, hat Saints Row ebenfalls verloren gegen GTA IV, und GTA IV ist von 2008.

  9. Mahunnie
    2. Februar 2012 at 10:14

    Nicht Flasch verstehen Saints Row ist gut habs ja auch gekauft,^^ nur wenn ich es mit GTA IV vergleiche verliert es.

    ps: ein Edit Button wäre ganz net gewesen. 😉

  10. Soulrain
    2. Februar 2012 at 17:35

    @ Mahunnie
    „Wenn man kein Englisch kann.“ Klingt so, als seist du stolz auf deine Englischfähigkeiten, was darauf schließen lassen KNNTE, du seist selbst nicht eins der Naturtalente, was die englische Sprache betrifft.
    Ich mein´ ja nur, dass man als intelligenter Mensch die englische Sprache ernst nimmt (in der Regel) und diese auch entsprechend gut kann. Ist dies im Falle eines intelligenten Menschen nicht so, hat derjenige evtl. nicht unbedingt das größte Talent zum Verständnis von Sprachen überhaupt. Aus diesem Grund sollte man dann nicht so überheblich mit Kommentaren wie „…, bekommt man halt nicht mit, wenn man kein Englisch kann.“ um sich werfen. 😉

  11. Mahunnie
    2. Februar 2012 at 18:22

    @Soulrain
    Entschuldigung Herr Professor.
    Denk dir was du willst.

  12. Soulrain
    3. Februar 2012 at 13:46

    @Mahunnie
    Mach ich auch. 😀
    Außerdem solltest du meinen Beitrag nicht falsch verstehen;
    das sollte keine offensive Kritik sein.

  13. Gutenberg
    5. Februar 2012 at 17:23

    @Mahunnie Bei Saints Row ist das Gameplay verschieden, der Humor anders und das Missionsdesign auch verschieden. Saints Row is mMn wesentlich besser. Ich kann Englisch, verstehe es zumindestens und fand GTA 4 humorlos im Vergleich zu seinen Vorgängern. Saints Row ist quasi Postal im GTA-Sytle.

Würzen




WP-SpamFree by Pole Position Marketing

Lecker